Audi

  • April, 5, 2018

Eine durchdachte Fahrzeugstrategie ist eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg jeder Konferenz, sind die zu transportierenden Redner doch der Dreh- und Angelpunkt des Programms. Die Kombination von Nachhaltigkeit für die Umwelt und Komfort für die Redner ist uns ein besonderes Anliegen und daher freuen wir uns, dass diese Kombination auch in diesem Jahr erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Audi Koblenz – unser zuverlässiger Partner

Wie bereits seit vielen Jahren hat Audi Koblenz unsere Konferenz auch in diesem Jahr wieder als vertrauensvoller Partner unterstützt. Die prominent auf dem Burgplatz präsentierten Fahrzeuge helfen uns als Teil unserer Fleet-Strategie, die Redner auf eine Art und Weise zu chauffieren, die für die Umwelt besser ist als die Verwendung konventioneller Fahrzeuge, handelt es sich doch um Hybridmodelle. Wir danken Audi Koblenz für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf eine fortgesetzte Partnerschaft!

A3 Sportback e-tron Modell (Elektro-Hybrid)

Die Vorzüge eines Elektroantriebs kombiniert mit den Stärken eines Verbrennungsmotors. Der neue Audi A3 Sportback e-tron bringt die Vorteile aus zwei Welten auf den Punkt. Hohe Effizienz, emissionsfreies Fahren mit Elektromotor, sportliche Fahrdynamik, große Reichweite und eine Vielzahl von Auflademöglichkeiten zu Hause.

A3 Sportback / A4 Avant / A5 Sportback g-tron Modelle (Erdgas-Hybrid)

Nachhaltigkeit ist heute so präsent wie nie zuvor. Dass Audi weiterdenkt, zeigen wir mit der alternativen Antriebstechnologie g-tron und mit dem eigens hergestellten Treibstoff Audi e-gas. Die g-tron Modelle Audi A3 Sportback g-tron, Audi A4 Avant g-tron und Audi A5 Sportback g-tron mit Audi e-gas vereinen Langstreckenmobilität, dynamischen Fahrspaß und Umweltfreundlichkeit.